„Berlin ist für mich ... ”

08.08.2014

Gerhard Sieber
„ ... ein faszinierender Schmelztiegel der Kulturen!” twitter

Gerhard Sieber,
geschäftsführender Gesellschafter der ICESTORM Gruppe, seit 1997 in Berlin

Mein Unternehmen ist in Berlin tätig, weil Berlin ist für mich ohne Alternative, weil hier kulturhistorisches Erbe eine einzigartige Verbindung mit der Lust an der Zukunft und internationalem Flair eingeht.

Berlin, the place to be:
Berlin war lange DIE deutsche Filmhauptstadt. Nach langen Wirren ist sie es jetzt wieder. Wir haben sicher einen Teil dazu beigetragen, denn wir beschäftigen uns mit der zeithistorisch so wichtigen Aufbereitung und Verwertung des DEFA-Filmstocks, der wie kaum ein anderer mit Berlin verbunden ist. Für uns überzeugt der Standort aber auch mit Europas attraktivster Gründerszene. Berlin kennt keinen Stillstand, ist innovativ, dynamisch und stets mindestens am Puls der Zeit - und damit auch für uns ein Pool und Quell von neuen Ideen, die sich mit unserem Know-how zu neuen Geschäftsfeldern entwickeln lassen. Es entstehen nahezu täglich neue kreative Ideen, wie wir neu mit unserem Schatz an Filmrechten umgehen können. In Berlin werden wir aber auch von internationalen Auftraggebern viel eher wahrgenommen als an jedem anderen Standort, etwa von der BBC. Berlin ist zudem ein kultureller Schmelztiegel mit unsagbar vielen Freizeitmöglichkeiten, was mir als Unternehmer, aber auch als Privatmensch das Leben höchst angenehm macht.

Diese Geschichte wurde von unserer Redaktion als einer der Top 25 Stories nominiert. Bleiben Sie gespannt und erfahren Sie die gesamte Geschichte ab dem 16.10. hier auf unserer Webseite.

icestorm.de

  • ICESTORM Gruppe
  • ICESTORM Gruppe
follow on instagram

inspiration