•  

    Petra Hoyer ist Berliner Unternehmerin des Jahres

    Die gebürtige Ost-Berlinerin ist stolz darauf, sich in einer Männerdomäne erfolgreich durchgesetzt zu haben. mehr
  •  

    Lösungen für die Zukunft

    Auf der Wirtschaftskonferenz „Creating Urban Tech“ im Berliner Spreespeicher dreht sich am 16. September alles um urbane Technologien von morgen. Und um die Veränderungen, die sie mit sich bringen. mehr
  •  

    VDE-Studie: Elektroingenieure sind gefragt

    Die Berufsaussichten für Hochschulabsolventen der Elektro- und Informationstechnik sind gut, die Jobs kreativ und abwechslungsreich. Das bestätigt die aktuelle VDE-Studie 2015 „Young Professionals der Elektro- und Informatonstechnik“. mehr
  •  

    Rund um die Gesundheit

    Die Health Week gibt Experten und Laien vom 7. bis 15. Oktober einen aktuellen Einblick in wissenschaftliche und industrielle Projekte, Produkte und Themen der Region. mehr
  •  

    BVG sucht Azubis

    Insgesamt 140 Auszubildende wollen die Berliner Verkehrsbetriebe für das Jahr 2016 einstellen. Besonders gefragt sind Azubis der Richtungen Elektronik für Betriebstechnik, Gleisbau und Industriemechanik. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember. mehr
  •  

    Tagung: „Berliner Industrie 4.0“

    Mit der Automation als Grundlage und Antrieb für intelligente Technik und neue Lösungen in Wirtschaft und Gesellschaft beschäftigte sich die Tagung „Berliner Industrie 4.0 – Grundlagen, Anwendungen und Geschäftsmodelle“, die am 9. Oktober in der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) stattfindet. mehr
  •  

    Veranstaltungs-Tipp: 2 Events für Gesundheits-Start-ups

    Im Rahmen unseres Wochenthemas Gesundheit haben wir zwei weitere Veranstaltungs-Tipps für euch: Am 12. Oktober lädt Pfizer junge Unternehmen zur 2. Start-up „Sprechstunde“ ins HealthCare Lab ein. Und bei „Smart meets Safe“ im Ludwig-Erhard-Haus geht es am 11. November darum, Start-ups aus dem Bereich Digital Health mit etablierten Playern im Gespräch zusammenzubringen. mehr
  •  

    Ausstellungs-Tipp: Emil Rathenau

    Elektrisches Licht ist für uns heute eine Selbstverständlichkeit. Bei Großevents wie dem Festival of Lights erstrahlt die ganze Stadt. Zu verdanken haben wir das beständige nächtliche Leuchten Industrie-Pionieren wie Emil Rathenau. Er trug mit seiner AEG entscheidend dazu beitrug, dass Berlin Ende des 19. Jahrhunderts zur „Elektropolis“ wurde. Anlässlich des hundertsten Todestages des legendären Berliner Unternehmers zeigt die IHK Berlin eine Ausstellung zum Leben und Wirken Rathenaus. mehr
  •  

    Studie: „Wachstumsschub durch Digitale Transformation“

    Berlin ist Deutschlands Gründerhauptstadt. Insbesondere junge Unternehmen der Digitalen Wirtschaft bietet die Stadt ideale Entwicklungs- und Wachstumsbedingungen. Davon profitiert auch die Berliner Industrie – wie aus der aktuellen Studie „Wirtschaftsstandort Berlin – Wachstumsschub durch digitale Transformation“ der Investitionsbank Berlin hervorgeht. mehr
  •  

    Ausstellungs-Tipp: "Industrie findet Stadt"

    Ungewöhnlich ist nicht nur der Titel dieser Wanderausstellung, die vom 25. November bis zum 5. Januar im Berliner Rathaus zu sehen ist. Für das Projekt „Industrie findet Stadt" haben sich Auszubildende und Studierende aus den Bereichen Design, Kommunikation und Fotografie in die Produktionsstätten verschiedener Berliner Industrieunternehmen begeben und zeigen diese in einem neuen Licht.  mehr
Fakten abonnieren